Sprinkler als Brandalarmauslösung?

Gefahrenmeldeanlagen, Löschanlagen, RWA, Feuerlöscher, Hydranten, FSA etc.
neuwoges
Beiträge: 17
Registriert: Do 30.07.2020 16:14
Wohnort: Schwedt

Sprinkler als Brandalarmauslösung?

Beitragvon neuwoges » Mi 06.10.2021 17:23

Hallo liebe Kollegen,

der Wechsel eines Strömungswächters führte zu einem Druckabfall in der Sprinkleranlage. Ein Brandalarm wurde ausgelöst. Allerdings ein Brandalarm, der nicht auf die FW aufgeschalten war. Alle anderen Brandalarme gehen direkt zur FW. Auch sind Schlüsseldepot und weitere Einrichtungen für den Brandfall nicht automatisch entriegelt. Meine Logik sagt mir, dass dieser Brandalarm ein interner Hausalarm aus technischen Gründen sein soll. Dummerweise hat dieser Hausalarm die gleiche Melodie wie ein Brandalarm und das Haus wurde komplett geräumt.... nur die FW kam nicht angerückt - diese wurde dann via Telefon benachrichtigt.

Nun ist meine Frage:
Dürfen/mÜssen/können Strömungswächter im oder Einklang mit dem Druckwächter als Auslösung zum Brandalarm führen? Wo finde ich Literatur bzw. Vorschriften dazu? (Das Brandschutzkonzept enthält hierzu keine Angaben)

Liebe Grüße H.B

Christian Bartz
Beiträge: 5
Registriert: Do 06.02.2020 19:49

Re: Sprinkler als Brandalarmauslösung?

Beitragvon Christian Bartz » Mi 06.10.2021 18:53

Moin Neuwoges,

Strömungswächter dienen der Eingrenzung des Bereichs mit der Sprinklerauslösung, gerne werden Sie verwendet wenn z.B. mehrere Etagen einer Alarmventilstation zugeordnet sind. Die Auslösung durch den Strömungswächter wird wie ein Feueralarm auf der BMA aufgeschaltet, da dies als zusätzliche Information für die Einsatzkräfte der Feuerwehr am FAT angezeigt werden soll. Durch Auslösung des Strömungswächters darf die Ansteuerung der Übertragungseinheit, der Brandmeldeanlage, durch welche die Feuerwehr alarmiert werden würde, nicht erfolgen.


Beste Grüße

aus Hamburg

neuwoges
Beiträge: 17
Registriert: Do 30.07.2020 16:14
Wohnort: Schwedt

Re: Sprinkler als Brandalarmauslösung?

Beitragvon neuwoges » Do 07.10.2021 9:24

Vielen Dank Herr Bartz und schöne Grüße nach Hamburg.

Wiebki89
Beiträge: 6
Registriert: Do 17.03.2022 20:38

Re: Sprinkler als Brandalarmauslösung?

Beitragvon Wiebki89 » Di 22.03.2022 14:20

neuwoges hat geschrieben:Hallo liebe Kollegen,

der Wechsel eines Strömungswächters führte zu einem Druckabfall in der Sprinkleranlage. Ein Brandalarm wurde ausgelöst. Allerdings ein Brandalarm, der nicht auf die FW aufgeschalten war. Alle anderen Brandalarme gehen direkt zur FW. Auch sind Schlüsseldepot und weitere Einrichtungen für den Brandfall nicht automatisch entriegelt. Meine Logik sagt mir, dass dieser Brandalarm ein interner Hausalarm aus technischen Gründen sein soll. Dummerweise hat dieser Hausalarm die gleiche Melodie wie ein Brandalarm und das Haus wurde komplett geräumt.... nur die FW kam nicht angerückt - diese wurde dann via Telefon benachrichtigt.

Nun ist meine Frage:
Dürfen/mÜssen/können Strömungswächter im oder Einklang mit dem Druckwächter als Auslösung zum Brandalarm führen? Wo finde ich Literatur bzw. Vorschriften dazu? (Das Brandschutzkonzept enthält hierzu keine Angaben)

Liebe Grüße H.B


Konnte deine Frage beantwotet werden?

neuwoges
Beiträge: 17
Registriert: Do 30.07.2020 16:14
Wohnort: Schwedt

Re: Sprinkler als Brandalarmauslösung?

Beitragvon neuwoges » Mo 11.04.2022 18:05

Ja danke.

Freundliche Grüße
H.Becker