Beauftragter für Brandschutz und Notfallmanagement (m/w/d)

Hier besteht die Möglichkeit offene Stellen zu vermitteln. Bitte auf Aktualität achten!
gilamonster2000
Beiträge: 34
Registriert: Mi 04.07.2012 9:24

Beauftragter für Brandschutz und Notfallmanagement (m/w/d)

Beitragvon gilamonster2000 » Mi 06.04.2022 11:53

Einrichtung: Universitätsverwaltung - Stabsstelle Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit
Besetzungsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende der Bewerbungsfrist: 30.05.2022
Entgeltgruppe: TV-L, je nach Qualifikation

Wir sind zentraler Ansprechpartner innerhalb der LMU für die Themen Arbeitsschutz, Biologische Sicherheit, Brandschutz, Gefahrguttransporte, Strahlen- und Tierschutz und informieren und beraten dazu.

Aufgaben
+ Sie nehmen in Zusammenarbeit mit der Branddirektion München behördliche Feuerbeschauen vor, leiten Maßnahmen zur Mängelbeseitigung ein und verfolgen deren Umsetzung. Zudem führen Sie auch interne Brandschutzbegehungen durch und setzen sich für eine praxistaugliche Umsetzung der Vorgaben ein.
+ Sie erstellen und pflegen gebäudespezifische Brandschutzordnungen und beraten bei Neu- und Umbauten.
+ Sie begleiten die Erstellung und Aktualisierung von Feuerwehreinsatz-, Flucht- und Rettungsplänen sowie Evakuierungskonzepten. Zudem planen und leiten Sie entsprechende Übungen.
+ Sie organisieren und führen Mitarbeiterschulungen durch und informieren zum organisatorischen Brandschutz bei Veranstaltungen.

Anforderungen
+ Sie haben Ihr Hochschulstudium – idealerweise der Architektur oder des Bauingenieurwesens (Hochbau) – abgeschlossen. Alternativ sind Sie Technikerin oder Techniker.
+ Wir freuen uns über Fachkenntnisse im vorbeugenden Brandschutz (Brandschutzbeauftragte/r) und bei der Durchführung von Veranstaltungen. Sie können bei uns aber auch berufsbegleitend erworben werden.
+ Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an sicherheitstechnischen Fragestellungen.
+ Sie können komplexe Sachverhalte allgemeinverständlich in Wort und Schrift vermitteln.
+ Sie sind einsatz- und verantwortungsbereit.
+ Sie sind kommunikationsstark und können Ihr Gegenüber überzeugen.
+ Sie arbeiten lösungsorientiert, verfügen über diplomatisches Geschick und sind in der Lage, unterschiedliche Interessenslagen auszugleichen.

Unser Angebot
Freuen Sie sich auf verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben an der größten deutschen Universität. Sie arbeiten mitten in München, direkt am Englischen Garten. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot, Angebote zur Gesundheitsförderung sowie die Gelegenheit zur Teilnahme an Fachtagungen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Sie haben bei uns die Möglichkeit zu Teilzeit in verschiedenen Modellen und mobilem Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiten.

Zudem profitieren Sie von unserer betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L, je nach Qualifikation. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Entfristung wird angestrebt.
Die LMU hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und engagiert sich für die Diversität ihrer Beschäftigten. Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern.
Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.05.2022 an E-Mail (ein PDF, max. 5MB): aun-bewerbung@verwaltung.uni-muenchen.de

Frau Niemeier
Ludwig-Maximilians-Universität München
Stabsstelle Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit
Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei Frau Niemeier unter Telefon +49 89 2180 1214.