Brandschutzforum.net

Eine Seite des VBBD e.V. - www.vbbd.de -
Das Forum für alle Brandschutzbeauftragten
Aktuelle Zeit: Sa 23.09.2017 5:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umkleideräume =Aufenthaltsräume?
BeitragVerfasst: Mo 02.01.2017 16:56 
Offline

Registriert: Mo 21.10.2013 11:12
Beiträge: 23
Zählen "Umkleideräume/SW-Räume" ebenfalls nicht zu den Aufenthaltsräumen, wie Sanitär-, Abstell-, Lager- und Räume mit Nebenfunktionen, wie Treppenhäuser und Flure; oder zählen sie zu den Aufenthaltsräumen?
Leider habe ich in verschiedenen Nachschlagewerken dies nicht "sicher" gefunden. In der NBO wird es aus m. S. auch nicht eindeutig definiert.
Lt. einem Gerichtsurteil aus dem Jahr 1982 (bayVGH,BRS 39 Nr. 147) sei ein Raum bereits als Aufenthaltsraum anzusehen, wenn dieser objektiv für einen nicht ganz kurzen Aufenthalt, sei es auch nur tagsüber und in warmen Jahreszeiten, geeignet ist.
In Umkleideräume stehen nun mal Stühle/Sitzbänke etc. die vor der Arbeit gerne, von den außerhalb des Betriebes tätigen Mitarbeiter/innen, genutzt werden.
Der Begriff "Aufenthaltsraum" ist nun mal mit weitreichenden rechtlichen Folgen verknüpft.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 04.01.2017 9:08 
Offline

Registriert: Di 29.07.2003 16:39
Beiträge: 408
Hallo Herr Beek,

Umkleideräume zählen bei bestimmungsgemäßer Nutzung nicht als Aufenthaltsräume.

Gruß
C. Lammer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17.01.2017 18:09 
Offline
Vorstand vbbd e.V.

Registriert: Mo 14.07.2003 12:21
Beiträge: 153
Wohnort: Berlin / Sprockhövel
Guten Tag Herr Beek,

auf jeden Fall zählen diese Räumlichkeiten nach der Defenition der Arbeitsstättenverordnung zur Arbeitsstätte:
"Zur Arbeitsstätte gehören insbesondere auch: [...] Sanitärräume, Kantinen, Pausen- und Bereitschaftsräume, Erste-Hilfe-Räume, Unterkünfte sowie Einrichtungen, die dem Betreiben der Arbeitsstätte dienen"

Dieses hat i.d.R. weitreichendere Folgen bzgl. Brandschutz bzw. Fluchtwegen als die baurechtliche Einordnung als "Aufenthaltsraum" (z.B. Geltungsbereich der AR A 2.3):
"Einrichten ist das Bereitstellen und Ausgestalten der Arbeitsstätte. Das Einrichten umfasst insbesondere: [...] das Ausstatten mit [...] Feuerlösch- und Versorgungseinrichtungen, das Anlegen und Kennzeichnen von Fluchtwegen sowie das Kennzeichnen von Gefahrenstellen und brandschutztechnischen Ausrüstungen"

Viele Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30.05.2017 15:22 
Offline

Registriert: Mi 21.09.2016 11:05
Beiträge: 17
Wohnort: Oberhausen
sehr informativ! Wusste ich auch noch nicht, werde ich anwenden, das Wissen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de