Brandschutzforum.net

Eine Seite des VBBD e.V. - www.vbbd.de -
Das Forum für alle Brandschutzbeauftragten
Aktuelle Zeit: So 24.09.2017 17:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brandüberschlag
BeitragVerfasst: Mo 27.06.2016 9:06 
Offline

Registriert: Sa 25.06.2016 17:05
Beiträge: 3
Hallo,

Ich habe eine Frage zum Thema Brandüberschlag an Gebäudeecken. (sachsen)
In der BauO steht ja, dass die Brandwand 5 m aus der ecke zu rücken ist oder man die Außenwand 5 m öffnungslos und brandbeständig ausbildet. Jetzt verstehe ich nicht ganz, wie das bei Wohnbauten ist, bei denen quasi in der Ecke 2 versch. Wohneinheiten sind. Zählen dann auch die 5 m aus der Ecke? Denn das würde ja bedeuten dass es zulässig ist, dass der Brand auf die angrenzende Wohnung übergreift?!

Vielen Dank schonmal,
Mark


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandüberschlag
BeitragVerfasst: Mo 27.06.2016 16:09 
Offline

Registriert: Di 29.07.2003 16:39
Beiträge: 408
Guten Tag,

ich hoffe, dass ich Ihre Frage richtig verstanden habe.

Die 5-m-Reglung gilt nur für Brandwände. Zwischen Wohnungen reichen dagegen Trennwände aus; für solche gilt diese Regel nicht.

In Ihrem Fall wäre sie nur relevant, wenn die Trennwand auch Brandwand ist.


Gruß
C. Lammer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandüberschlag
BeitragVerfasst: Mo 27.06.2016 19:14 
Offline

Registriert: Sa 25.06.2016 17:05
Beiträge: 3
Die Brandwände sind mindestens 5 Meter aus die Ecke gerückt. Jetzt kann theoretisch aber im Brandfall, der Brand von der einen Wohnung über die Ecke auf die andere übergreifen.
Ist dieser Umstand hier egal oder müssen hier auch extra die 5 Meter an der Fassade ohne Fenster bzw. feuerbeständig ausgebildet werden?
Die Ost-West Wohnung bekommt theoretisch noch ein Fenster welches dann im 5 Meter Bereich des Treppenhausfensters wäre.


Dateianhänge:
1.jpg
1.jpg [ 228.09 KiB | 4187-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandüberschlag
BeitragVerfasst: Di 28.06.2016 13:10 
Offline

Registriert: Sa 25.06.2016 17:05
Beiträge: 3
Irgendjemand ne Ahnung? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandüberschlag
BeitragVerfasst: Di 28.06.2016 16:08 
Offline

Registriert: Di 29.07.2003 16:39
Beiträge: 408
Die Frage wurde bereits beantwortet.

Gruß
C. Lammer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandüberschlag
BeitragVerfasst: Do 30.06.2016 16:14 
Offline

Registriert: Sa 25.07.2009 14:15
Beiträge: 20
Wohnort: Nidderau
clammer hat geschrieben:
Die Frage wurde bereits beantwortet.

Gruß
C. Lammer



Genauso ist es.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de