Brandschutzforum.net

Eine Seite des VBBD e.V. - www.vbbd.de -
Das Forum für alle Brandschutzbeauftragten
Aktuelle Zeit: Sa 23.09.2017 5:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brandschutztor
BeitragVerfasst: Mi 06.04.2016 14:53 
Offline

Registriert: Di 22.03.2016 15:23
Beiträge: 17
Hallo zusammen,

wir haben hier ein sehr altes Brandschutztor, welches wohl vor langer Zeit wegen Induktionsöfen im angrenzenden Gebäudeteil eingebaut wurde.
Diese Öfen existieren aber schon lange nicht mehr.

Nun ist es so, dass dieses Tor schon sehr lange defekt ist. Man hat wohl auch immer wieder daran herumgebastelt, was es natürlich nicht besser machte.
Es ist also nicht nur defekt, sondern hat vermutlich jede Zulassung verloren.
Wir finden (verständlicherweise) auch niemand, der sich diesem Tor annehmen würde.

Leider gibt es auch keinerlei Unterlagen zu dem Tor.

Instandsetzung geht also vermutlich nicht. Neubau wäre sehr teuer und vermutlich sehr aufwendig, weil der Sturzbalken, der über das Tor führt, in der Art und Weise nicht mehr genutzt werden kann, d.h. ein neuer Sturz eingezogen werden müsste, falls das statisch überhaupt möglich ist. Und einfach ausbauen können wir auch nicht, weil ja irgendwann von irgendjemand festgelegt wurde, dass da ein Brandschutztor rein muss. Von wem lässt sich aber nicht mehr nachvollziehen, da es wie gesagt keine Unterlagen gibt.

Der Firma wäre es am liebsten, wenn man das Tor entfernen könnte.

Wie würdet ihr weiter vorgehen?
Wie kann man es anstellen, dass dem Tor die Notwendigkeit amtlich abgesprochen wird?


Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandschutztor
BeitragVerfasst: Do 07.04.2016 7:55 
Offline

Registriert: Di 29.07.2003 16:39
Beiträge: 408
Zitat:
Wie kann man es anstellen, dass dem Tor die Notwendigkeit amtlich abgesprochen wird?

In dem man einen Bauantrag stellt.
Und ich würde dies mit dem Versicherer abstimmen.

Gruß
C. Lammer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandschutztor
BeitragVerfasst: Fr 08.04.2016 10:14 
Offline

Registriert: Di 22.03.2016 15:23
Beiträge: 17
Einen Bauantrag für den Rückbau?
Über wen muss das beantragt werden? Macht das das Bauamt oder die Brandschutzbehörde im Landratsamt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandschutztor
BeitragVerfasst: Fr 08.04.2016 15:42 
Offline

Registriert: Di 29.07.2003 16:39
Beiträge: 408
Einen Bauantrag müssen Sie bei der zuständigen Baubehörde einreichen. Nur dann ist es ist "amtlich".

Mit den spärlichen Informationen und Fakten kann ich Ihnen aus der Ferne keinen anderen Rat geben.
Wenn Ihr Arbeitgeber keine Unterlagen mehr hat, kann man da Problem nicht aus der Ferne über ein Forum lösen. Vielleicht hat die Baubehörde noch Unterlagen, die Sie einsehen und ggf. kopieren können.

Gruß
C. Lammer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandschutztor
BeitragVerfasst: Mo 11.04.2016 10:14 
Offline

Registriert: Di 22.03.2016 15:23
Beiträge: 17
Unterlagen existieren in der Firma wohl keine, es liegt sogar die Vermutung nahe, dass das Tor ohne Konformitätserklärung oder technische Unterlagen errichtet wurde.

Ich stehe bereits in Kontakt mit der Brandschutzbehörde des Landratsamtes und dem örtlichen Bauamt, allerdings schiebt da der eine die Sache auf den anderen und ich weiß auch nicht, nach was ich genau fragen muss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandschutztor
BeitragVerfasst: Fr 18.11.2016 10:45 
Offline

Registriert: Do 27.10.2016 8:46
Beiträge: 10
Zitat:
Ich stehe bereits in Kontakt mit der Brandschutzbehörde des Landratsamtes und dem örtlichen Bauamt, allerdings schiebt da der eine die Sache auf den anderen und ich weiß auch nicht, nach was ich genau fragen muss.



Das machen Behörden ganz gerne, es müsste aber einen direkten Ansprechpartner für dich geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandschutztor
BeitragVerfasst: Mi 22.03.2017 12:26 
Offline

Registriert: Di 22.03.2016 15:23
Beiträge: 17
Nur der Vollständigkeit halber, so ging die Geschichte zu Ende.

Nachdem sich niemand gefunden hat, der auch nur annähernd an das Tor heranwollte, es aber seitens verschiedener Begehungen aber immer wieder angemängelt wurde, hat man sich zum Glück entschieden, ein komplett neues Brandschutztor einzubauen.
War letztendlich die beste Lösung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brandschutztor
BeitragVerfasst: Di 28.03.2017 11:23 
Offline

Registriert: Fr 05.04.2013 17:56
Beiträge: 21
Wohnort: Hessen
Schönen Dank für die "Auflösung". Für mich macht das dann einen Beitrag schön rund, auch wenn es wie in diesem Fall, nur die "einfache" Lösung wurde :zwink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de