Brandschutzforum.net

Eine Seite des VBBD e.V. - www.vbbd.de -
Das Forum für alle Brandschutzbeauftragten
Aktuelle Zeit: Fr 22.09.2017 12:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 04.04.2016 9:36 
Offline

Registriert: Di 22.03.2016 15:23
Beiträge: 17
Hallo zusammen,

ich möchte meine Tätigkeiten rund um den Brandschutz dokumentieren.
Da normale Dokumente mit Word u.a. nachträglich veränderbar sind, machen ich das derzeit altmodisch handschriftlich in einem Buch.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es da nichts auf digitalem Weg gibt.

Was nehmt ihr dazu? Wie dokumentiert ihr eure Tätigkeiten?
Gibt's da eine spezielle Software, die besonders dafür geeignet ist?

Viele Grüße


Zuletzt geändert von Petri am Mo 25.04.2016 13:30, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dokumentations-Software
BeitragVerfasst: Mi 06.04.2016 15:55 
Offline

Registriert: Di 22.03.2016 15:23
Beiträge: 17
Im Grunde muss das ja keine spezielle Software für den Brandschutz sein.
Es sollte halt einfach eine revisionssichere Dokumentationssoftware sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dokumentations-Software
BeitragVerfasst: Mo 25.04.2016 13:29 
Offline

Registriert: Di 22.03.2016 15:23
Beiträge: 17
Darf ich das Thema nochmal nach oben schieben?

Ich habe immer noch keine vernünftige Lösung gefunden.

Wie macht ihr das als Brandschutzbeauftragte?
Wie dokumentiert ihr eure Tätigkeiten?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 07.09.2016 14:14 
Offline

Registriert: Mo 19.01.2015 20:20
Beiträge: 13
Ich habe mir ein "Brandschutzbuch" in Word erstellt.
Dort sind alle meine Tätigkeiten verzeichnet.
Prüfungen von Brandschutztüren (monatliche Sichtprüfung), Begehungen etc...
Ich schreibe zu jeder Tätigkeit das ganze aber handschriftlich, Prüfbuch Brandschutztür (selbst erstellt), Begehungsprotokoll.
Diese werden einmal im Aktenschrank aufbewahrt und auch eingescannt. Die eingescannt PDF ist dann im Word-Dokument als Link hinterlegt.
Möchte also jemand einen Bericht von meinen Tätigkeiten öffne ich die Word-Datei als sogenanntes "Inhaltsverzeichnis".
Dort kann er sehen wann ich welche Begehung gemacht habe. Ein Klick auf den Link und die PDF öffnet sich. Zur Not liegt alles noch im Schrank.
Umständich vieleicht, aber ich habe es wenn nötig immer zu Hand.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18.11.2016 10:34 
Offline

Registriert: Do 27.10.2016 8:46
Beiträge: 10
Eine Checkliste würde auch reichen, die kannst du dann abhacken, unterschreiben und mit datum versehen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de