Brandschutzforum.net

Eine Seite des VBBD e.V. - www.vbbd.de -
Das Forum für alle Brandschutzbeauftragten
Aktuelle Zeit: Mi 20.09.2017 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 04.07.2017 9:32 
Offline

Registriert: Mo 05.08.2013 20:55
Beiträge: 67
Ich grüße alle!

Ich habe mal eine Frage bezüglich öffentlichen Auftritten und der Sicherheit.
In Kürze habe ich einen kleinen Auftritt in einem Club und würde hier gerne Pyrotechnik verwenden. Das ganze würde ich natürlich nicht selbst aufbauen, sondern einer Firma für Veranstaltungstechnik in Stuttgart überlassen. Ich denke, die Jungs und Mädels haben genug Erfahrung und wissen was sie tun.

Dennoch frage ich mich, wie das ganze rein juristisch abläuft, FALLS da mal was schief läuft und z.B. jemand aus dem Publikum zu Schaden kommt.
Wer übernimmt in diesem Fall die HAftung und kommt für Personen- und Sachschäden auf? Der Veranstalter, der Künstler oder diejenigen, die für den Bühnenaufbau und die Pyrotechnik verantwortlich sind?

Falls jemand Ahnung hat, kann er sich ja mal kurz zu Wort melden :)

Ich danke euch!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de